Zurück

Ölgemälde 1868 mit Prunkrahmen

Artikelnummer: 139
3.800,00 EUR

Ölgemälde 1868
Wild- und Jagdmalerei

Maße: 1,58 m x 1,27 m
Öl auf Leinwand, Rahmenbreite 20 cm, signiert: M.j. München 68.

Das Gemälde gehört in die Gattung der Jagdmalerei, die im letzten Drittel des 19. Jh. außerordentlich populär war und sich noch weit ins 20. Jh. hinein fortsetzte. Dieses Bild ist 1868 entstanden. Es hat vorwiegend dekorative Funktion für ein Jagdzimmer oder auch ein Herrenzimmer, das in der Gründerzeit bereits im gehobenen Bürgertum zum üblichen Teil des Hauses gehörte und keineswegs mehr auf den Adel beschränkt war. Das Bild gehört von der Malweise her der realistischen Richtung an. Die Münchner Schule war ein Zentrum der Jagdmalerei und hat eine Reihe von Künstlern hervorgebracht, die sich auf das Genre spezialisiert hatten.
Der Maler hat sein Handwerk solide beherrscht. Dieses Bild ist handwerklich gut gemalt und es gibt durchaus Jagdbilder bekannterer Maler von geringerem Dekorationswert. Das Bild ist außerdem recht alt, richtiges 19. Jh. kann man sagen, und nicht die Häufigen ′um 1900′ oder ′Anfang 20. Jh.-Datierungen′ und ist mit dem Etikett „Münchner Schule“ versehen.

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Startseite

© 2018 - www.antik-lampen.de